Souverän
Unverwechselbar
Außergewöhnlich

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE VON CAROLINE OBERMEYER

INFORMATIONEN ZU CAROLINE, IHRER VITA, IHREN PROJEKTEN UND VIELES MEHR!

Ein spannender Überblick über das Leben eines Mädchens, das auszog die Welt kennen zu lernen!

Vita

WAS WAR. WAS IST. WAS SEIN WIRD.

Ein kurzer Abriss der einzelnen Stationen und der Erfahrungen, dich ich bisher gesammelt habe.

STUDIUM

Das Masterstudium Kultur & Management habe ich im Jahr 2013 erfolgreich an der Hochschule Zittau / Görlitz abgeschlossen. Das Bachelorstudium im Bereich Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Germanistik und Romanistik habe ich im Jahr 2010 erfolgreich an der Technischen Universität Dresden absolviert.

AKTUELL

Derzeit bin ich als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und interne Kommunikation bei der BASF Schwarzheide GmbH tätig. Der Lausitzer Chemiestandort ist ein 100 % Tochterunternehmen der BASF SE. Der weltweit größte Chemiekonzern steht seit nunmehr 150 Jahren für Chemie, die verbindet.

AUSLANDSERFAHRUNG

Vor, während und nach meinem Studium habe ich sowohl ein Jahr in den USA als auch eineinhalb Jahre in Mexiko und einige Zeit in Bulgarien gelebt und gearbeitet. Neben ausgezeichneten Sprachkenntnissen konnte ich sehr viele interkulturelle Erfahrungen sammeln und die Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern kennenlernen.

PRAKTIKA

Neben einem Praktikum in der Deutschen Botschaft in Sofia / Bulgarien war ich unter anderem in einem deutschen Kulturinstitut in Mexiko tätig. Durch ein Praktikum im Literaturbüro des Erich-Kästner-Museums in Dresden schnupperte ich in einen Kulturbetrieb rein und lernte im Rahmen eines redaktionellen Praktikums bei 105 5 Spreeradio viel über die journalisitische Arbeit.

BERUFSERFAHRUNG

Während meines Studiums war ich fast drei Jahre im Dampfturbinenwerk Görlitz bei der Siemens AG als Werkstudentin tätig. Zu meinem Aufgabenbereich gehörte sowohl die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als auch die interne Unternehmenskommunikation. Eine Ausbildung und anschließende Tätigkeit als Bankkauffrau bildet die Basis meiner heutigen Karrierelaufbahn.

STIPENDIEN

Als Stipendiatin des Congress-Bundestag-Youth-Exchange for Young Professionals (CBYX) ging ich 2005 für ein Jahr in die USA, um die dortige Lebens- und Arbeitswelt kennen zu lernen. Während meines Masterstudiums erhielt ich das DAAD-Stipendium PROMOS, welches die Auslandsmobilität Studierender an deutschen Hochschulen fördert.

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Stationen.

PROJEKTE

Wir tun was uns Spaß macht.

Neben meinem Beruf unterstütze ich private Projekte mit meinem Können und meinen Ideen.

Das kreative Arbeiten und der Spaß stehen dabei im Vordergrund.

traumhafterOrt.de

Ein persönliches Herzensprojekt. Von mir kreiert, konzepiert und umgesetzt.

VIDEO FACTORY OWL

Bei diesem Projekt habe ich die Textgestaltung der Webseite übernommen und war als Texterin und Sprecherin für einige Imagefilme zuständig.

HEBAMMENPRAXIS KATJA RICHTER

Zusammen mit Katja Richter habe ich die Corporate Identity der Webseite konzeptioniert. Die Textgestaltung der Webseite lag in meinen Händen.

PRESSEBERICHTE

Damit die Presse etwas zu schreiben hat, erleben Menschen Geschichten.

Ob aktuelle Themen, Abenteuer oder Projekte. Hier finden Sie alles, was bisher in den Käseblättern dieser Welt abgedruckt wurde.

Ein einzigartiges Land

Bei einem deutschen Kulturinstitut in San Luis Potosí/Mexiko war ich als Hauptverantwortliche der Kulturabteilung tätig. (Artikel vom 21. Dezember 2012)

Weißer Fleck am schwarzen Meer

Ein Praktikum an der Deutschen Botschaft in Sofia brachte mich nach Bulgarien. (Artikel vom 18. März 2011)

Heimweh nach Omas Kartoffelsalat

Im Rahmen meines Studiums lebte und arbeitete ich ein Jahr in Guadalajara / Mexiko. (Artikel vom 13. Januar 2009)

Das unglaubliche Flair

Mit dem Congress-Bundestag-Youth-Exchange for Young Professionals (CBYX) ging es für ein Jahr in die USA. (Artikel vom 28. März 2006)

Weihnachtslieder am Strand von Hawaii

Ein Einblick in mein Leben in Mt. Vernon / Washington State / USA. (Artikel vom 09. August 2006)

Ich bekam keinen Satz heraus

Durch ein Praktikum beim Berliner Radiosender 105 5 Spreeradio traf ich Hollywoodschauspieler Tom Cruise. (Artikel vom 16. Oktober 2004)

EHRENÄMTER

Unser Leben ist die Vielzahl unserer Begegnungen.

Es ist immer wieder schön, anderen zu helfen, gemeinsam etwas anzufassen, Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Ronald McDonald Haus in Bad Oeynhausen

Das Ronald McDonald Haus hilft kranken Kindern und ihren Familien seit über 25 Jahren. Egal ob als Helferin beim Sommerfest oder als gelegentliche Kuchenbäckerin. Jede noch so kleine Unterstützung hilft, das Warten auf ein Spenderherz zu erleichtern.

Schauen Sie vorbei!

Santa Maria de las Flores/Mexiko

Die Kinder in Santa Maria de las Flores können jede Hilfe gebrauchen. Die Familien dort sind zu arm, um ihre Kinder in die Schule zu schicken. Mit Englisch- und Kunstunterricht haben wir versucht, die Kinder für ein paar Stunden von ihrem problematischen Alltag abzulenken.

Sie möchten helfen?

KONTAKT

Für einen Kaffee ist immer Zeit.

In Dresden, der wunderschönen Elbflorenz.

  • Caroline Obermeyer
  • +49 176 44 55 2331
  • Förstereistraße 30, 01099 Dresden